quarta-feira, 18 de junho de 2014

Lehre an der Universität von Coimbra sucks!

Menschen, (google translate!)

Zunächst einmal, wir lieben das Leben in Coimbra.

Aber wir müssen ehrlich sein, über einige Dinge.

Lehre an der Universität von Coimbra sucks!

Alles klar, hier kamen wir zu tun, Meister und Promotion, und lass uns loslegen. Ist es schlecht? Ja, und warum ich das noch nie erwähnt? Im Prinzip, weil es schwierig ist schlecht von Ihren eigenen Kurs zu sprechen. In der Neben sprach immer für jeden, der uns über die Qualität der Ausbildung hier gefragt, ist aber offen kompliziert. Dann rollen die Frage: Warum dann jetzt reden?

Da UC - und anderen Hochschulen auch - eröffnet Registrierung für brasilianische Studenten (und andere Ausländer auch) mit ENEM - nationale Hochschulprüfung - als "Mund", aber mit dem "Detail", dass, so kommen die Brasilianer werden zahlen siebentausend Euro pro Jahr, während die Portugiesen 1080 zahlen. Bei diesem Anblick und wissen, dass eine Menge Leute können kommen, um im Vertrauen Trick fallen, dachten wir, es ist gut, um die Zeltstange zu treten und bringen die "Scheiße" in den Ventilator.

Die Universität von Coimbra NO VALE, NIEMALS ZAHLEN 7000 EURO PRO JAHR! In einigen natürlich! Die Qualität des Unterrichts ist sehr schwach ... Standard fraquinhas privaten Hochschulen in Brasilien. Die Klassen sind an der Basis der Spieß-und Kreide, ohne Diskussion, ohne Anreiz für die Forschung (oder auch in der Bachelor-und Master sagen, übrigens), lernen die Schüler alle auf der Basis von Dias - selten Mitarbeiter liest Papiere kaufen oder Lehrbücher. Die Lehrer sind in der Regel extrem schwach sind anachronistisch und schlecht vorbereitet, und sind meist vollständig aus dem Arbeitsmarkt und die Branche, in der sie unterrichten (ein Detail Person wert: UC über diese Funktion verfügt, im Gegensatz zu anderen Universitäten . um hier, nicht auf Grundlage sein Dies bedeutet, dass es sehr wenig Spielraum für eine Änderung Lehrer -, die in ihren Positionen sind für immer, gut ist oder nicht - und bringen Lehrer heraus ist eine Geburt, so dass fast keine Klassen oder Lehrer eingeladen Ausland). Neben schlecht, sind die Lehrer auch untergebracht und arrogant Leben, nicht so (oder finster für die Schüler), die während des Unterrichts Fragen oder Anfragen fragen ...

Nachdem alle, die armen Leute von Rucksäcken in diesem Herbst Sirene den Teufel leiden, um später das Diplom in Brasilien legalisieren! Worth auch in anderen EU-Ländern, abgesehen natürlich von Portugal, aber in Brasilien ist es gut, neca. Werden 2 oder 3 oder mehr Jahren der Arbeit zu erreichen, es gibt zu legalisieren, und schlimmer sein, in einigen Fällen - wie Medizin oder Jura - implizieren unter Tests oder revalidate mit dem OAB. Und niemand spricht darüber in den Anzeigen, die ich sah auf der UC eine solche "Angebot" an die Brasilianer.

Es ist erwähnenswert, dass dieses "Angebot" aus meiner Sicht VIOLA radikal Grundsatz der Gleichheit und des Freundschaftsvertrags zwischen Brasilien und Portugal, das ist, warum ich mir vorstellen, wird es unter den Muggeln, die in dieser Geschichte des Pfarrers fallen, manche mehr smart, Trigger Justice auf Gleichbehandlung mit den portugiesischen verlangen, schließlich ist der Vertrag in Kraft und kann nicht so leicht gelöscht werden.

Aber ist es nicht wert für jedermann? Natürlich ist es wert. Wenn Sie sich entschieden, um Medizin in Kolumbien, Bolivien, Paraguay und etc zu tun, wie ich gesehen habe, viele Menschen tun, hier besser. Zahlen mehr oder weniger die gleiche Sache (ich mir vorstellen) und wird eine Ausbildung mehr oder weniger gleich sind (auf die Idee, so viel, dass hier ist schlecht! Haben), aber mit mindestens einem Abschluss, mit dem Sie in vielen Ländern der Ersten Welt zu arbeiten haben wird. Vielleicht gilt das gleiche für Dental-und andere Hochschule in Brasilien sind überteuert und wo im allgemeinen Unterricht in Privat (mit seinem guten Ausnahmen, natürlich) ist schwach.

Nur um klar sein: nicht zu hassen Portugal, die Portugiesen haben keinen Zorn, keine Wut haben UC, habe ich kein persönliches Problem mit ihnen oder in dem Land, aber ich denke, es ist Zeit, Personal wissen, wo Probleme könnten immer werden in durch sein ein Wert, der definitiv nicht fair und nicht wert, die Bildung, die werden.

PS: Wir haben Kollegen in verschiedenen Bereichen, von der Medizin, über Leibeserziehung, Recht, Betriebswirtschaft, Pflege, Engineering, Programmierung, und die schreckliche Konzept von UC ist allgemein. Natürlich niemand manifestiert, würde es auf dem Diplom selbst spucken werden, aber es ist Zeit, um zu verhindern, Personal begehen einen Fehler.

PS2: der Wert, der hier zahlen, brasilianische Studenten gehen können, um fast überall in der Welt zu studieren, hat den Vorteil, eine andere Sprache lernen und, vielleicht, eine Ausbildung die es bietet.

PS3 (noch ist das kleine Spiel!): Mit anderen portugiesischen Universitäten, wo wir Kontakt mit Master-oder Doktoranden, UC lacht, seine Anachronismen (hier zum Beispiel sollte der Lehrer von Prof. Dr.-oder gerichtet werden gewarnt werden), sein Anspruch, gut zu sein, die Lehre im Allgemeinen und schwache Schüler ergehen in den Arbeitsmarkt.

Umarmungen

Herz

Nenhum comentário:

Postar um comentário